HAND IN HAND
für den Tierschutz

Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen die Tiere vor, für welche unser Verein ein neues Zuhause sucht. Dies sind in der Regel Fundtiere. Wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - ihr Tier abgeben müssen, dann sind wir gerne bereit, auch Ihr Tier auf dieser Seite mit Bild und Beschreibung anzubieten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Grundsätzlich möchten wir Tiere nur vermitteln, wenn eine artgerechte Haltung in ihrem neuen Zuhause sichergestellt ist.
  • Hunde für eine beabsichtigte Ketten- oder Zwingerhaltung werden grundsätzlich nicht vermittelt.
  • Katzen werden nur mit Freilauf vermittelt, es sei denn, dass sie als reine Wohnungskatzen bisher gehalten wurden.
  • Katzenkinder werden normalerweise zu zweit oder zu einer anderen Katze vermittelt.
  • Kleintiere werden nur mit, bzw. zu einem Partner vermittelt.
  • Käfige können nie groß genug sein, daher achten wir auf die Mindestgröße für die jeweilige Tierart!
  • Täglichen Auslauf, im Freigehege oder in der Wohnung setzen wir grundsätzlich voraus.
  • Telefonische Zusagen sind generell unverbindlich - nur der Tierabgabevertrag ist bindend.
  • Für unsere Tiere wird generell eine Schutzgebühr erhoben, die sich an den durchgeführten Präventivmaßnahmen wie Kastration, Impfungen, Chipimplantat usw. orientiert.

Steckbrief

Referenz / Art:ID 5492 / Hund
Name:Buddy II
Merkmale:Mischling
Ansprechpartner:Renate Hansel VIVA-ANIMAL
Email:r.hansel@viva-animal.de
Telefon:07728-644422
Dieser hübsche Junghund, geb. am 21.01.2020, wird von seiner Familie wegen Zeitmangel abgegeben. Wenn Buddy erwachsen ist, wird er vermutlich eine Größe von ca. 55 cm haben. Wer gibt Buddy ein gutes Zuhause für immer? Bei ernsthaftem Interesse bitte bei Frau Hansel melden.
-Tierschutzverein VS leistet Hilfe zur Vermittlung-
veröffentlicht von LS am 06.07.2020

Steckbrief

Referenz / Art:ID 5389 / Hund
Name:Hansi
Merkmale:Mischling
Ansprechpartner: Spörl
Mobil:01515-6197616
Unser Haus wurde Raub der Flammen und nun steht unser Frauchen mit drei Hunden da und weiß nicht wohin mit uns. Es bleibt ihr im Moment nichts anderes übrig als für uns ein neues Zuhause zu suchen.
Ich bin der Hansi: 11 Jahre, kastriert und grundimmunisiert. Bevor ich bei dir einziehe werde ich noch gechipt. Bisher konnte ich mich auf dem großen Gelände zusammen mit Bella und Freddy frei bewegen. Deshalb bin ich auf keinen Fall ein Hund der nur in einer Wohnung gehalten werden kann. Ein Haus mit eingezäunten Garten wäre ideal. ...
Hier handelt es sich um eine Privatabgabe, alle Angaben zum Tier stammen von der Besitzerin für die der Tierschutzverein keine Verantwortung übernehmen kann.
veröffentlicht von LS am 25.05.2020

Steckbrief

Referenz / Art:ID 5390 / Hund
Name:Freddy
Merkmale:Mischling
Ansprechpartner: Spörl
Mobil:01515-6197616
Unser Haus wurde Raub der Flammen und nun steht unser Frauchen da mit drei Hunden und weiß nicht wohin mit uns. Es bleibt ihr im Moment nichts anderes übrig als für uns ein neues Zuhause zu suchen. Hier ist Freddy, 7 Jahre, kastrier und grundimmunisiert. Bevor ich bei dir einziehe werde ich noch gechipt. Bisher konnte ich mich auf dem großen Gelände zusammen mit Bella und Hansi frei bewegen. Deshalb bin ich auf keinen Fall ein Hund der nur in einer Wohnung gehalten werden kann. Ein Haus mit eingezäunten Garten wäre ideal. ... Hier handelt es sich um eine Privatabgabe, alle Angaben zum Tier stammen von der Besitzerin für die der Tierschutzverein keine Verantwortung übernehmen kann.
veröffentlicht von LS am 25.05.2020

Steckbrief

Referenz / Art:ID 2782 / Hund
Name:
Merkmale:unterschiedliche Rassen und Mixe, alle Altersstufen
Ansprechpartner:Renate Hansel/Viva-Animal
Email:r.hansel@viva-animal.de
Telefon:07728-644422
Hündinnen und Rüden aller Altersstufen und Körpergrößen aus einem gut geführten Tierheim in Spanien suchen ein liebevolles Zuhause.
Alle Hunde kommen geimpft, gechipt, kastriert (je nach Alter) und auf Mittelmeerkrankheiten getestet (kein Schnelltest) nach Deutschland.
Abgabe gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr nach vorheriger Platzkontrolle.
veröffentlicht von DW am 01.01.2015
Copyright © 2020 by Tierschutzverein VS e.V.