Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen die Tiere vor, für welche unser Verein ein neues Zuhause sucht. Dies sind in der Regel Fundtiere. Wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - ihr Tier abgeben müssen, dann sind wir gerne bereit, auch Ihr Tier auf dieser Seite mit Bild und Beschreibung anzubieten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Grundsätzlich möchten wir Tiere nur vermitteln, wenn eine artgerechte Haltung in ihrem neuen Zuhause sichergestellt ist.
  • Hunde für eine beabsichtigte Ketten- oder Zwingerhaltung werden grundsätzlich nicht vermittelt.
  • Katzen werden nur mit Freilauf vermittelt, es sei denn, dass sie als reine Wohnungskatzen bisher gehalten wurden.
  • Katzenkinder werden normalerweise zu zweit oder zu einer anderen Katze vermittelt.
  • Kleintiere werden nur mit, bzw. zu einem Partner vermittelt.
  • Käfige können nie groß genug sein, daher achten wir auf die Mindestgröße für die jeweilige Tierart!
  • Täglichen Auslauf, im Freigehege oder in der Wohnung setzen wir grundsätzlich voraus.
  • Telefonische Zusagen sind generell unverbindlich - nur der Tierabgabevertrag ist bindend.
  • Für unsere Tiere wird generell eine Schutzgebühr erhoben, die sich an den durchgeführten Präventivmaßnahmen wie Kastration, Impfungen, Chipimplantat usw. orientiert.

Steckbrief

Referenz / Art:ID 6995 / Katze
Name:Mylo
Merkmale:Norwegische Waldkatze tiger-weiß
Tattoo li/reTätowiert
Ansprechpartner: Tierschutzverein VS
Mobil:0151-42050247
Alternativ:Cornelia Gaigl
vorsitz@tierschutzvereinvs.de
0151-42050247
Hallo, Freunde der Norwegischen Waldkatze. Wir möchten euch heute Mylo vorstellen. Mylo ist ein wunderschöner Norweger Kater, geschätzt ca. 5 Jahre alt, kastriert und tätowiert über den Tierschutzverein VS. Der Kater ist vor einigen Monaten auf einem Recyclinghof in Schwenningen aufgetaucht. Über den Sommer konnte er sich relativ gut durchschlagen. Zu Beginn der schmuddeligen Jahreszeit machte ihm sein langes Fell zunehmend Probleme, sodass er gesichert wurde. Wir haben intensiv nach seinen Besitzern gesucht, bis heute erfolglos. Nun wollen wir ihm eine neue Chance auf ein schönes, sicheres Leben geben. Mylo ist auf seiner Pflegestelle sehr lieb und geduldig. Allerdings lässt er sich bis jetzt ausschließlich auf seine Pflegemama ein. Er reagiert auf Geräusche von aussen stets sehr unsicher, im Zweifelsfall versteckt er sich. Er sucht die Nähe zu seiner Pflegeperson, ist aber auch bei ihr immer wieder im Zwiespalt, ob er ihr vertrauen kann. Daher suchen wir einen ruhigen Haushalt für Mylo, wo er genügend Zeit und Raum bekommt, sich zu öffnen. Wenn das gelingt, erwarten die neuen Besitzer einen verspielten und freundlichen Kater. Mylo sitzt oft am Fenster und schaut in den Garten. Da er lange draussen unterwegs war, sollte er nach ausreichender Eingewöhnung auch wieder Freigang erhalten. Dieser sollte ebenfalls sehr vorsichtig eingeleitet werden. Bist Du der Katzenflüsterer mit viel Liebe und Geduld? Dann melde Dich beim Tierschutzverein VS unter 0151-42050247.
veröffentlicht von CG am 15.11.2022

Steckbrief

Referenz / Art:ID 6880 / Katze
Name:
Merkmale:grau
Chipnr.:Gechipt
Tattoo li/reTätowiert
Ansprechpartner:Theresia Lydia Schonhardt
vorsitz2@tierschutzvereinvs.de
07705-2200165
Bin ich nicht ein hübscher Bursche?
Mein Bruder, schwarzes Fell ID 6879 und ich suchen gemeinsam ein Zuhause mit der Möglichkeit des späteren Freigangs. Geboren sind wir im Frühjahr 2022, kastriert tätowiert und gechipt. Auf der Pflegestelle des Tierschutzvereins wurden wir liebevoll versorgt, schmusen gerne und freuen uns, wenn wir uns kennenlernen. Bis bald.
veröffentlicht von LS am 15.08.2022

Steckbrief

Referenz / Art:ID 6879 / Katze
Name:
Merkmale:schwarz
Chipnr.:Gechipt
Tattoo li/reTätowiert
Ansprechpartner:Theresia Lydia Schonhardt
vorsitz2@tierschutzvereinvs.de
07705-2200165
Darf ich mich vorstellen, bin der Bruder des grauen Katers ID 6880 und wir beiden suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Inzwischen sind wir kastriert, gechipt und tätowiert. Auf der Pflegestelle des Tierschutzvereins wurden wir auf ein Leben in der Familie vorbereitet, schmusen gerne und wie alle jungen Katzen steht spielen und fressen auf Platz 1. Was wir uns wünschen: ein Zuhause wo wir später die Möglichkeit des Freigangs in einer sicheren Umgebung bekommen können. Wenn Du keine Zeit oder Lust hast immer Portier zu spielen, wäre eine Katzenklappe super. Also bis bald.
veröffentlicht von LS am 15.08.2022