HAND IN HAND
für den Tierschutz

Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen die Tiere vor, für welche unser Verein ein neues Zuhause sucht. Dies sind in der Regel Fundtiere. Wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - ihr Tier abgeben müssen, dann sind wir gerne bereit, auch Ihr Tier auf dieser Seite mit Bild und Beschreibung anzubieten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Grundsätzlich möchten wir Tiere nur vermitteln, wenn eine artgerechte Haltung in ihrem neuen Zuhause sichergestellt ist.
  • Hunde für eine beabsichtigte Ketten- oder Zwingerhaltung werden grundsätzlich nicht vermittelt.
  • Katzen werden nur mit Freilauf vermittelt, es sei denn, dass sie als reine Wohnungskatzen bisher gehalten wurden.
  • Katzenkinder werden normalerweise zu zweit oder zu einer anderen Katze vermittelt.
  • Kleintiere werden nur mit, bzw. zu einem Partner vermittelt.
  • Käfige können nie groß genug sein, daher achten wir auf die Mindestgröße für die jeweilige Tierart!
  • Täglichen Auslauf, im Freigehege oder in der Wohnung setzen wir grundsätzlich voraus.
  • Telefonische Zusagen sind generell unverbindlich - nur der Tierabgabevertrag ist bindend.
  • Für unsere Tiere wird generell eine Schutzgebühr erhoben, die sich an den durchgeführten Präventivmaßnahmen wie Kastration, Impfungen, Chipimplantat usw. orientiert.

Steckbrief

Referenz / Art:ID 5240 / Katze
Name:
Merkmale:Taco schwarz und Cat tiger-weiß
Ansprechpartner:Theresia Lydia Schonhardt
vorsitz2@tierschutzvereinvs.de
07705-3149781
Kater 'Taco' (schwarz) ist 7 Jahre alt, sehr auf seine Bezugspersonen fixiert, zeigt immer deutlich an, was er möchte (z.B. Leckerlies) und ist im Verbund der Beiden der 'große Bruder'. Er hat seinen festen Kratzbaum und ißt fast alles, was man mitbringt.
Katze 'Cat' weiß-getigert ist 5 Jahre alt und 'die Kleine' im Team. Sie ist sehr verspielt und verschmust. Sie hängt sehr an Taco und orientiert sich bei vielem an ihm (z.B. läuft sie ihm beim Freigang meistens hinterher). Am Tag hat sie mal 'ihre 5 Minuten' in denen sie wild herumtollt. Einen kleinen Ball oder etwas ähnliches zum spielen sollte man immer für sie da haben. Sie bringt diesen auch selbst zum Herrchen/Frauchen zurück um zu zeigen, dass sie spielen will.
Beide sind sehr an Menschen gewöhnt und nur anfangs ein wenig zurückhaltend bei ihnen noch unbekannten Menschen und Tieren. Beide sind kastriert, haben die Grundimmunisierung und benötigen Freigang in einer sicheren Umgebung. ***Die Tiere werden von ihrem aktuellen Besitzer abgegeben, die Angaben zu ihnen stammen von ihm. Für die Richtigkeit kann der Tierschutzverein keine Garantie übernehmen. Sie leben in einem Ortsteil von Villingen-Schwenningen. Der Erstkontakt findet über den Tierschutzverein statt.
veröffentlicht von LS am 19.02.2020

Steckbrief

Referenz / Art:ID 5239 / Katze
Name:Lilli u. Willi
Merkmale:Perser-Birma-Mix
Ansprechpartner:Christian Spiegel
78073 BD-Sunthausen
Email:spiegel.christian@gmx.de
Mobil:0171-7200121
Hallöchen - hier sind Lilli und Willi ! Wir suchen für unsere beiden Perser+Birma Geschwister Lilli (3 Kg) und Willi (5 Kg) geboren im August 2012 ein neues Zuhause. Die beiden werden aus persönlichen Gründen und zum Wohle der Katzen schweren Herzens abgegeben. Die Katzen sollen ein neues und liebevolles Zuhause erhalten und werden NUR als Paar abgegeben. Lilli und Willi sind Freigang gewöhnt, chillen aber auch gerne im Haus. Deshalb stellen wir uns eine junge Familie (gerne mit tierliebenden Kindern) aus dem ländlichen Raum vor, damit die Katzen eine gewohnte und sichere Umgebung vorfinden. Die beiden schmusen auch mal gerne. Eine Abgabe findet erst nach einem Kennenlernen statt. Die beiden sind gechipt, kastriert und regelmäßig geimpft und werden nur mit Schutzgebühr & Vertrag abgegeben. Alles weitere im Gespräch. Der TSV leistet hier Hilfe zur Vermittlung und ist deshalb für die Angaben zum Tier nicht verantwortlich;
veröffentlicht von KR am 18.02.2020
Copyright © 2020 by Tierschutzverein VS e.V.