Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen die Tiere vor, für welche unser Verein ein neues Zuhause sucht. Dies sind in der Regel Fundtiere. Wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - ihr Tier abgeben müssen, dann sind wir gerne bereit, auch Ihr Tier auf dieser Seite mit Bild und Beschreibung anzubieten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Grundsätzlich möchten wir Tiere nur vermitteln, wenn eine artgerechte Haltung in ihrem neuen Zuhause sichergestellt ist.
  • Hunde für eine beabsichtigte Ketten- oder Zwingerhaltung werden grundsätzlich nicht vermittelt.
  • Katzen werden nur mit Freilauf vermittelt, es sei denn, dass sie als reine Wohnungskatzen bisher gehalten wurden.
  • Katzenkinder werden normalerweise zu zweit oder zu einer anderen Katze vermittelt.
  • Kleintiere werden nur mit, bzw. zu einem Partner vermittelt.
  • Käfige können nie groß genug sein, daher achten wir auf die Mindestgröße für die jeweilige Tierart!
  • Täglichen Auslauf, im Freigehege oder in der Wohnung setzen wir grundsätzlich voraus.
  • Telefonische Zusagen sind generell unverbindlich - nur der Tierabgabevertrag ist bindend.
  • Für unsere Tiere wird generell eine Schutzgebühr erhoben, die sich an den durchgeführten Präventivmaßnahmen wie Kastration, Impfungen, Chipimplantat usw. orientiert.

Unsere besondere Aufmerksamkeit benötigt

Referenz / Art:ID 6958 / Hund
Name:Hexe
Merkmale:Bordercollie-Labi-Mix
Ansprechpartner:Theresia Lydia Schonhardt
vorsitz2@tierschutzvereinvs.de
07705-2200165
Hallo, ich bin die 13-jährige Hexe und suche Gassigeher, die mit mir täglich einmal eine Runde größere Runde drehen. Mein Frauchen kann auf Grund gesundheitlicher Probleme mir dies nicht mehr bieten. Ich bin umgänglich, mag jedoch keine anderen Hundedamen. Natürlich sollst Du mich auch bei unseren Spaziergängen nicht ableinen. Wohne in VS-Schwenningen, Zentral. Der Erstkontakt findet über den Tierschutzverein statt. Freue mich wenn Du dich meldest.
veröffentlicht von LS am 21.09.2022

Steckbrief

Referenz / Art:ID 6974 / Nager
Name:Sunny
Merkmale:Rennmaus
Ansprechpartner: Grebe
Mobil:0177-1689215
Sunny ist ein kleiner quirliger Sonnenschein der stets gerne knabbert, wühlt und klettert.
Er liebt es auf dem Besitzer herumzuturnen.
Sein Charakter lässt sich als lebendig und liebenswert beschreiben. Er ist nicht sehr helle aber neugierig und kommt wenn man ihn ruft. Er wurde bereits einmal mit meinem nun verschiedenen Pan, welcher deutlich älter war, absolut problemlos vergesellschaftet. Nach bereits drei Tagen waren die Beiden ein herzliches Vater-Sohn Gespann.
Nun sucht der ca. 2 Jahre alte Sunny einen neuen Partner und ein liebevolles zu Hause mit viel Rennfläche, Klettermöglichkeiten und Wühlkiste. Bisher hatte Sunny ein selbst gebautes 9m² Gehege mit mind. 45 cm hohem Einstreu in der unteren Etage. Die weiteren Etagen dienten den klettern und rennen.
Mir ist bewusst, das dies ein ziemlicher Luxus war den nicht jeder bieten kann, doch hoffe ich auf eine Artgerechte Haltung in einem großen Gehege von mind. 1m x 1m.
Wer also einen neuen, zutraulichen Partner für seine männliche Rennmaus sucht und genug Platz bietet kann sich gerne bei mir melden.
veröffentlicht von LS am 28.09.2022

Steckbrief

Referenz / Art:ID 6973 / Nager
Name:Flocke & Dori
Merkmale:Deutsche Riesen
Ansprechpartner: Tierschutzverein VS
Mobil:0151-42050247
Alternativ:Conny Gaigl
vorsitz@tierschutzvereinvs.de
Sie sind auf der Suche nach einem großen, liebvollen Zuhause: Flocke, das ist das weiße Kaninchen, ein deutscher Riese und ungefähr 8 Monate alt. Sie ist kerngesund, sehr sozial, total lieb und die Chefin. Dory ist die braun/weiße und ungefähr 7 Monate alt. Sie war die kleinste vom Wurf und ist ein deutscher Riese / Widder Mix. Auch sie ist sehr sozial, super neugierig und die mutigere von den zweien. Beide Mädels sind nicht kastriert. Sie sind von klein auf immer zusammen gewesen, daher werden sie nur zusammen abgegeben. Flocke und Dori kuscheln sehr gerne, sind aber auch ziemlich clever und bereiten viel Freude. In ihrer Voliere haben sie 15 qm Platz, was ihnen aber definitiv nicht ausreicht. Die beiden lieben es, rumzuspringen und zu rennen. Sie brauchen definitiv mehr Platz, den die Besitzer leider nicht bieten können. Aus diesem Grund werden sie aus großer Tierliebe und mit schweren Herzens abgegeben, in der Hoffnung auf ein neues, großes und liebevolles Zuhause. Sie bekommen aktuell jeden Tag frisches Gemüse, Obst, Wiese und Äste, was sie sehr lieben. Selbstverständlich werden sie ausschließlich als Haustiere abgegeben, nicht zur Zucht und NICHT zum Verzehr. Vermittlung im Auftrag, Erstkontakt über den Tierschutzverein VS unter 0151-42050247.
veröffentlicht von CG am 28.09.2022

Steckbrief

Referenz / Art:ID 2402 / Nager
Name:
Merkmale:Meerschweinchen
Ansprechpartner:Nina Schirbel -Private Notstation Meerschweinchen-
Bad Dürrheim
Telefon:07706-2540029
Mobil:0151-41981726
MEERSCHWEINCHENSTATION BAD DÜRRHEIM
Als private Notstation kümmern wir uns um Meerschweinchen in Not. Die Abgabe ist grundsätzlich kostenfrei, bei unkastrierten Männchen bitten wir, wenn möglich, um eine angemessene Kastrationsspende.
Die Vermittlung erfolgt mittels Schutzvertrag und Schutzgebühr von 35€ pro Tier. Alle Böckchen sind bei der Vermittlung kastriert, alle Tiere egal welchen Alters sind durchgecheckt und augenscheinlich gesund. Handicaps werden, wenn vorhanden, angesprochen.
Für eine Vermittlung werden 0,5qm pro Tier, das entspricht einem 140er Käfig, vorausgesetzt.
Außerdem sind wir jederzeit für Fragen und Beratung zum Thema Meerschweinchen erreichbar.
veröffentlicht von LS am 28.05.2019